Wer wird gefördert?

Unter folgenden Voraussetzungen erhältst du für deine Therapie eine finanzielle Förderung von Seelenpflaster:

  • bei dir wurde eine psychische Erkrankung diagnostiziert (Hausarzt, Facharzt, Klinische/r Psychologin/e)
     

  • du bist noch nicht volljährig
     

  • das Einkommen deiner Familie liegt unter einer bestimmten Grenze, sodass die Bewältigung der Therapiekosten für euch zu hoch ist (mehr zur Einkommensgrenze erfährst du in den „häufig gestellten Fragen – FAQ“) 
     

  • unmittelbar steht dir kein kassenfinanzierter Platz zur Verfügung
     

  • du reichst einen Unterstützungsantrag bei uns ein

     

Wie du vorgehen musst, um eine Förderung zu erhalten, erfährst du hier.